Interior Design

Trends in der Wandgestaltung

Die richtige Wandgestaltung ist eines der wichtigsten Themen für ein ansprechendes Interior-Design. Wer schon etwas in die Jahre gekommen ist, wird sich erinnern, dass gerade die Gestaltung von Wänden im Wohnbereich in den letzten Jahren und Jahrzehnten unzählige, teils auch sehr skurrile, Trends durchlaufen hat. Noch heute sind wir über die ausgefallenen Tapeten in den 70ern verwundert, dabei gehörten diese damals in jede Wohnung und wäre eine Wand ohne möglichst knallige Tapete damals völlig undenkbar gewesen.

Wie wir heute wissen, haben sich Blümchentapeten inzwischen überlebt und folgte darauf ein Trend, der völlig gegenteilig war. Alle Wände mussten plötzlich einfarbig sein und war alles was ins Auge springt, plötzlich völlig verpönt. Der Ansatz war bei diesem Trend dabei so minimalistisch, dass sogar eine nackte Betonoptik in Wohnräumen extrem angesagt war und heute noch ist.

Inzwischen hat sich dieser Trend zum Glück wieder etwas gelockert und kann für ein stilvolles Ambiente nun durchaus wieder mit Farben und Formen im Wohnraum gespielt werden. Richtig eingesetzt können Farben einen Raum transformieren und die vom Gestalter gewünschte Stimmung erzeugen. Natürlich kann der Griff in die Farbdose auch gründlich danebengehen, daher sollte man sich die richtige Farbnuance vorher gründlich überlegen.

Neben Farben sind großflächige Bilder oder die Gestaltung der Wände mit Mustern und Formen eine weitere Möglichkeit ein Zuhause einzigartig zu gestalten. Um dir eine Vorstellung davon zu geben, welche Vielfalt an Möglichkeiten es hierfür gibt, möchten wir dir einen Besuch auf dem Marktplatz Pixers ans Herz legen. Hier sind Millionen von Mustern für eine moderne, trendige Wandgestaltung zu finden. 

Was uns neben der schieren Vielfalt an Designmöglichkeiten daran am meisten anspricht, ist die Möglichkeit die vorhandenen Muster an die Bedürfnisse deiner Wohnung anzupassen. Hat man beispielsweise  Fototapeten bei Pixers näher ins Auge gefasst, besteht nicht nur die Möglichkeit diese genau auf die gewünschte Größe anfertigen zu lassen, sondern auch beim Material  sind verschiedene Ausführungen möglich. In Kombination mit einem Rückgaberecht von unfassbaren 365 Tagen bleiben für Gestaltungswillige hier wohl keine Wünsche offen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.